Wing Surfing.

Der neue Trend in der Wassersportszene – nahezu schwerelos und ohne schweres Equipment gleitet man auch bei wenig Wind über den Bodensee. 

Seit 2020 gibt es diese neuartige Trendsportart auch bei uns in der Surfschule Wasserburg. Ein kippstabiles Board mit Schwert verhindert ein schnelles Abtreiben und gibt dir die Möglichkeit dich so langsam an das neue Fahrgefühl zu gewöhnen. 

Für die Fortgeschrittenen haben wir verschiedene Foilboards zur Auswahl. 

Da wir am Bodensee keine Termik wie beispielsweise am Gardasee haben und man zum Wing Surfing mindestens 2,5 Windstärken haben sind geplante Wing Surfing Kurse bei uns schwierig. 

Wir haben daher ein spezielles Konzept erarbeitet mit dem unsere Schüler auf eigene Faust erste Erfolge erzielen können. 

 

Grundvoraussetzung für’s Wingen: 

  • Du hast schon Windsurf/Kite/Segel-Erfahrung (dh. Du kennst Dich mit dem „Wind“ schon etwas aus) ?
  • Folgende Begriffe sollten Dir geläufig sein:
    • Lee/Luv bzw anluven/abfallen
    • Halbwind/Raumwind/Vorwind/Amwind
    • Höhe laufen/ Höhe halten

 

Kannst du diese Fragen mit „JA“ beantworten?

Für die ersten Stunden bekommst Du von uns ein spezielles SUP-Board mit seitlichen Mittelfinnen, um seitliches Abtreiben zu verhindern, einen passenden Wing und einem Paddel um ggf. zurück zu paddeln.

Damit gehst Du dann selbstständig zum Üben auf das Wasser.

Dieses Set-Up kostet Dich in der ersten Stunde 25.-€,

Darin sind 15min intensive Einweisung in die Handhabung des Wings sowie eine Reviereinweisung enthalten. Für jede weitere Stunde berechnen wir dann 15.-€. Alternativ kannst Du auch eine Tages-Flat buchen, diese kostet dann 45,-€.

Wenn Du die Fragen mit „NEIN“ beantworten musst, dann empfehlen wir unbedingt erstmal an einem Windsurf-Schnupperkurs teilzunehmen.

Dieser kostet 39.-€ (2h) inkl. Ausrüstung und wird von uns täglich angeboten (9.30 Uhr und evtl 13:30Uhr).

Bitte einfach für den gewünschten Tag über unsere Homepage buchen. Nach dem Kurs kannst Du dann auf das Wing-Material wechseln und bekommst eine ausführliche Einweisung im Handling mit dem Wing.

Die erste Stunde mit dem Wing kostet dann 25,-€ und jede weitere Stunde 15,-€.

 

Hast Du Wing, Board & Wind dann nach ca. zwei bis vier Stunden Üben auf dem SUP gut im Griff, dann kannst Du auf ein Wingboard mit Foil wechseln. Dafür berechnen wir dann 25.-€/h.

 

Wenn Du schon sehr viel Vorerfahrung hast und gleich mit Wingboard+Foil starten möchtest, dann berechnen wir dafür 35.-€ für die erste Stunde (inkl. 15min Einweisung) und 25.-€ für jede weitere Stunde bzw 75.-€ für die Tagesflatrate.

Du übst mit dem Material dann selbstständig auf dem Wasser.

erste Stunde inkl. ausführlicher Einweisungjede weitere Stunde
Wing Surfing mit SUP€ 25,-€ 15,-
Wing Foil€ 35,-€ 25,-